Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kirche ist auch jung.

Dafür steht die Junge Kirche. Unsere Vision: lebendige Kirche für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene. vielfältig. katholisch. unterwegs.

 

Hier findet Ihr unser Programm, Ansprechpartner sowie alles Aktuelle von, mit und für die Jugend im Dekanat Bad Kreuznach.

Das sind wir

Das Team der jungen Kirche

Die junge Kirche Bad Kreuznach versteht sich als Label für die Jugendarbeit im Dekanat. Dabei gibt es neben regelmäßigen Jugendgottesdiensten Angebote durch das ganze Kirchenjahr. Von Krimidinner über Kanu-Tour bis zu gemeinsamen Kar- und Ostertagen sowie Ferienfreizeiten bieten wir euch vielfältige Aktionen. Wichtig ist uns dabei, dass du dich persönlich mit deinen Ideen jederzeit einbringen kannst! 

Verantwortet wird die junge Kirche von Pastoralassistentin Luisa Maurer, die für Jugendarbeit im Dekanat zuständig ist. Mit im Team sind insbesondere Kaplan Patric Schützeichel (Bad Kreuznach) und Gemeindereferentin Viktoria Höhn (Sponheimer Land). Unterstützt werden wir außerdem von der gesamten Fachkonferenz Jugend. 

Wir freuen uns auf euch und viele tolle Aktionen! Schaut gerne vorbei oder schreibt uns eine Nachricht per Mail oder Whatsapp.

Alles Liebe,

Viktoria, Patric und Luisa

Junge Kirche in und um Bad Kreuznach

vielfältig. 

"Es gibt so viele Wege zu Gott, wie es Menschen gibt." Kirche bedeutet Vielfalt. So vielfältig wie Menschen sind, so vielfältig ist auch unsere Kirche. Es gibt nicht DIE Form von Kirche und es gilt, sich immer wieder neu auszurichten und auf vielältige Weise den christlichen Lifestyle auszuprobieren und zu diesem Jesus zu finden. Gerade die Jugend zeigt uns, dass das beim klassischen Gottedienst genauso drin ist, wie beim Pilgern, beim Festival, zwischen den Kochtöpfen oder in der Begegnung mit dem Nächsten.

 

katholisch. 

Katholisch im eigentlichen Sinne meint "allumfassend". Weil dieser Glaube, dieser Lifestyle Leib und Seele betrifft - weil es an die Substanz geht. Und weil da Platz ist für "et... et", das heißt "sowohl... als auch". Da ist Platz sowohl für Tradition als auch für Neues - sowohl für Gott als auch für die Welt - sowohl für Gebet als auch für Gemeinschaft - sowohl für Alt als auch für Jung.

 

unterwegs.

Die Jugend ist flexibel und beweglich. Und ja, Kirche kann das auch sein, ist sie es sogar im eigentlichen Sinne - auch wenn sie uns vielleicht heute manchmal unbeweglich vorkommt. Schon gewusst: Die christliche Bewegung nannte man zu Beginn "der neue Weg". Weg - weil es darum geht unterwegs zu sein, pilgernd, auf der Suche nach mir selbst, dem anderen und Gott. Wer sich auf diesen Weg begibt, der bleibt flexibel und kann die Erfahrung machen, dass dieser Gott mit uns unterwegs sein will.

Luisa Maurer (Pastoralassistentin)

Ansprechpartnerin

Eure Pastoralassistentin

 

- geboren 1995 im Saarland

- Willi-Graf-Gymnasium Saarbrücken, Abitur 2013

- Studium in Saarbrücken, Rom und Trier, Abschluss magistra theologiae 2020

- erstes Jahr der Berufseinführung im Dekanat St. Willibrord Westeifel, 2020 bis 2021

- seit 01.09.2021 zuständig für die Jugendarbeit im gesamten Dekanat sowie die Firmvorbereitung für die Pfarreiengemeinschaft Rupertsberg

Ich bin erreichbar für Euch unter: 

luisa.maurer(at)bistum-trier.de

Büro Tel.: 0671 79468822

Mobil: 015174450652

Social media